Header die besten Echolote mieten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen echolot-captain und dem Kunden. AGB, die andere Regelungen enthalten, finden für Geschäftsbeziehungen von und mit echolot-captain keine Anwendung.

 

2. Vertragsschluss

Die Internetpräsenz von echolot-captain www.echolot-captain.de beinhaltet ausschließlich unverbindliche Angebote bezüglich der dargestellten Produkten und Leistungen sowie deren Preise. Mit der Reservierungsanfrage des Online-Formulars wird keine verbindliche Reservierung vollzogen. Der Kunde erhält von echolot-captain nach der Reservierungsanfrage eine Reservierungsbestätigung, widerspricht er dieser nicht innerhalb von 5 Werktagen, wird aus der Reservierungsanfrage eine verbindliche Reservierung und der Vertrag ist fortan wirksam.

 

3. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit:

echolot-captain

Marko Busse

Möllendorffstr. 75

10367 Berlin

 

4. Vertragstext

Auf www.echolot-captain.de sind die geltenden AGB ungekürzt einsehbar. Jedem Kunden werden nach Vertragsschluss die individuellen Bestelldaten per E-Mail zugesandt. Parallel werden Vertragstexte und Bestelldaten bei echolot-captain gespeichert.

 

5. Widerrufsrecht und Wiederrufbelehrung

Die Reservierungsanfrage kann innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen in Textform (postalisch oder per E-Mail) oder durch Rücksendung des Mietgegenstands widerrufen werden. Mit Eingang der Widerrufsbelehrung beginnt frühestens die Frist, allerdings nicht vor Erhalt des Mietgegenstandes und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten seitens echolot-captain gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Dem Käufer genügt zur Wahrung der Widerrufsfrist die fristkonforme Widerrufsabgabe oder die Rücksendung des Mietgegenstandes bzw. der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Marko Busse, Möllendorffstr. 75, 10367 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 033395-70200

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die auf beiden Seiten empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können die vom Mieter empfangenen Leistungen nicht oder nur teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewährt werden, ist der Mieter verpflichtet, einen entsprechenden Wertersatz zu leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Überdies kann der Mieter die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden vom Vermieter beim Mieter abgeholt. Der Mieter hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn der Mieter bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Mieter kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen vom Mieter innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllt werden.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

6. Preise und Versandkosten

Die von echolot-captain angebotenen Preise enthalten nach § 19 (1) UStG keine Umsatzsteuer. Die Versandkosten werden maßgeblich von der Anzahl der vermieteten Sachen bzw. vom Umfang des Mietgegenstandes sowie der Versandart (regulärer oder Express-Versand) bestimmt. Die exakten Versandkosten werden dem Mieter vor Abgabe einer verbindlichen Buchung deutlich mitgeteilt. Die auf dieser Webseite genannten Versandkostenpauschalen gelten der Vorabinformation. Der Versand seitens echolot-captain erfolgt in der Regel per DHL.

 

7. Lieferung und Zahlung

Die von echolot-captain standardmäßig angebotenen Lieferungen von Leih- bwz. Mietgegenständen erfolgen nur innerhalb Deutschlands. Nach vorheriger einvernehmlicher Absprache kann in Ausnahmefällen auch ein Versand innerhalb der EU oder in die Schweiz und nach Norwegen erfolgen. Für die innerdeutsche Lieferzeit muss der Mieter mit 2-3 Werktage rechnen. In Ausnahmefällen kann die innerdeutsche Lieferzeit 3 Werktage überschreiten, auf von der Regel abweichende Lieferzeiten hat echolot-captain keinen Einfluss.
Die Zahlung erfolgt per Überweisung oder nach Absprach per PayPal.
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Mieter nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch echolot-captain anerkannt wurden. Der Mieter kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Nutzt ein Kunde den Verleih bzw. Verleihservice von echolot-captain werden temporäre Besitzrechte an der zu leihenden Sache übertragen. Die gemieteten Echolote, Fischfinder, Sonare, Kartenplotter und deren Zubehör bleiben während der Mietzeit im Eigentum von echolot-captain. Beim beabsichtigen Kauf eines Gerätes, bleibt dieses bis zur vollständigen Zahlung und Bestätigung im Eigentum von echolot-captain. Die Kaufannahme und die damit einhergehende Eigentumsübertragung kann nur durch echolot-captain geltend gemacht werden.

 

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei echolot-captain im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl des Mieters zunächst nachliefert oder nachbessert. Sollte die Nachbesserung fehlschlagen oder sollte die nachgelieferte Ware gleichwohl mangelbehaftet sein, so ist der Mieter dazu berechtigt, die Ware gegen Rückerstattung des vollen Mietpreises zurückzugeben oder die Ware zu behalten und den Mietpreis nach Absprache zu mindern.

 

11. Zusätzliche Bedingungen

Zum Verleih von Echoloten, Sonaren, Fischfindern, Kartenplottern, deren Zubehör und anderen speziellem Angelequipment für Schleppangeln, Vertikalangeln, Brandungsangeln, Heringsangeln und Speed-Jiggen gelten zusätzlich die Mietbedingungen von echolot-captain.

 

12. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht